TnBovenau
Header
dot

Aktuell

dot

Traumschifftermine

dot

Radwanderführer 2016

dot

Radreisen

Faehre

Der Nord-Ostsee-Kanal ist eine künstliche Wasserstraße, durch deren Bau nicht nur Landschaften, Wälder und Felder durchschnitten wurden, sondern manchmal auch Dörfer und bestehende Landstraßen. Die großen Straßen- und Schienenwege wurden durch gigantische Brücken verbunden während die kleineren mit Fähren „überbrückt“ werden. So sind entlang des Kanals insgesamt 14 Fähren im Einsatz, die Tag und Nacht Autos, Fahrräder und Fußgänger, aufgrund einer kaiserlichen Verordnung kostenlos, von einem zum anderen Ufer befördern. Für ängstliche Passagiere sei gesagt, dass sie wohl die sichersten Verkehrsmittel überhaupt sind, denn in der über 100- jährigen Geschichte gab es keine nennenswerten Unfälle!

Interessant ist das Übersetzen mit der Fähre allemal, kann man doch meist ein oder mehrere Schiffe betrachten, die gerade den Weg der Fähre kreuzen.

Die Fähren des Nord-Ostsee-Kanals

Bezeichnung

Kanal-Km

Straßen-Nr.

Art

Tragfähigkeit

Brunsbüttel

2,100

-

freifahrend

2 x 100 t

Ostermoor

4,365

L 138

freifahrend

1 x 45 t

Kudensee

7,404

L 276

freifahrend

1 x 45 t

Burg

14,847

L 135

freifahrend

1 x 45 t

Hochdoch

19,078

B 431

freifahrend

1 x 45 t

Hohenhörn

24,030

L 132

freifahrend

1 x 45 t

Fischerhütte

35,600

L 131

freifahrend

1 x 45 t

Oldenbüttel

41,150

L 308

freifahrend

1 x 45 t

Breiholz

49,945

L 126

freifahrend

1 x 45 t

Rendsburg

62,664

-

Schwebefähre

1 x 12 t

Nobiskrug

65,311

L 47

freifahrend

2 x 45 t

Sehestedt

75,331

L 293

freifahrend

1 x 45 t

Landwehr

86,775

L 194

freifahrend

1 x 45 t

Kiel-Holtenau

97, 323

-

freifahrend

1 x 25 Pers.

Flugbuchung.com - Flüge buchen mit Preisgarantie!

© DTP Service 2011-2015

Brucken

Unsere neue

Telefon-Nr.

 

04855 - 9879 230 

see